Wohnen über den Dächern von Wien

Dachgeschosswohnung Krieglergasse

4 Wohnungen, ca. 60 – 120 m²

Objektdaten

Adresse:
Krieglergasse 3, 1030 Wien
Wohnung:
2 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 113 m²
Terrasse:
ca. 25 m²
Eigentumsform:
Miete
Baujahr:
2015
Zustand:
Erstbezug

Plan

Downloads

 Schon vermietet!

Objektdaten

Adresse:
Krieglergasse 3, 1030 Wien
Wohnung:
4 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 67 m²
Terrasse:
ca. 9 m²
Eigentumsform:
Eigentum
Baujahr:
2015
Zustand:
Erstbezug
 Schon verkauft!

Objektdaten

Adresse:
Krieglergasse 3, 1030 Wien
Wohnung:
2 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 114 m²
Terrasse:
ca. 24 m²
Eigentumsform:
Eigentum
Baujahr:
2015
Zustand:
Erstbezug
 Schon verkauft!

Objektdaten

Adresse:
Krieglergasse 3, 1030 Wien
Wohnung:
2 Zimmer
Wohnfläche:
ca. 61 m²
Terrasse:
ca. 5 m²
Eigentumsform:
Eigentum
Baujahr:
2015
Zustand:
Erstbezug

Beschreibung

Das Wohnprojekt Krieglergasse zeichnet sich durch seine urbane Lage nahe Donaukanal und Zentrum aus und bietet darüber hinaus viel an Erholungsmöglichkeiten im Grünen.

Im Dachgeschoß eines gepflegten fünfgeschoßigen Zinshauses aus dem späten 19. Jahrhundert werden vier großzügige Wohnungen mit Terrassen realisiert. Die Wohnungen haben eine Größe von ca. 62 m2 bis ca. 117 m2 und verfügen über 2–4 Zimmer. Im Zuge des Dachausbaus ist der vorhandene Lift in das Dachgeschoß verlängert worden, der barrierefrei erreicht werden kann. Die Straßen- und Hoffassade, sämtliche Installationen, das Stiegenhaus, der Keller sowie der Innenhof wurden generalsaniert.

Die Wohnungen verfügen über Fußbodenheizung, sämtliche Aufenthaltsräume wurden mit einer Klimaanlage ausgestattet. Auf die qualitätsvolle Ausstattung wurde besonderer Wert gelegt: Hochwertige Echtholzparkettböden sowie dreifach verglaste Holz-Alu-Fenster erzeugen Wohlbehagen. Ausgewählte Fliesenböden und qualitativ hochwertige Markensanitärprodukte in den Bädern runden den erstklassigen Wohnkomfort ab.

Der Blick über die Dächer von Wien und der Einsatz vieler Glaselemente versprechen ein offenes Wohngefühl.

Umgebung

Der 3. Bezirk Landstraße befindet sich südöstlich des 1. Bezirks und galt schon im 18. Jahrhundert als Stadterweiterung. Das Weißgerberviertel, dessen Name vom alten Handwerk der Lederherstellung abgeleitet ist, gilt als gefragter Stadtteil und beliebte Wohngegend.

Die historische Bebauung dieses Viertels geht auf die Zeit von etwa 1850 bis 1930 zurück und besteht zum Großteil aus Häusern mit großbürgerlichen Wohnungen, die schon zur damaligen Zeit überdurchschnittlich gut ausgestattet waren. Als heute bekannte Bauwerke können etwa das Palais des Beaux Arts, das Kunst Haus Wien und natürlich das Hundertwasser-Haus genannt werden. Die Kirche »St. Othmar unter den Weißgerbern« wurde im neugotischen Stil erbaut und bildet eine imposante Kulisse am weitläufigen Kolonitzplatz.

Die besondere Lage des Viertels am Donaukanal hat die Entwicklung zu einer beliebten Wohngegend mit hoher Lebensqualität gefördert. Der nahe gelegene Wiener Prater bietet mit seinem Grünraum unzählige Sport- und Freizeitmöglichkeiten an. Die Nähe zum 1. Bezirk – insbesondere Schwedenplatz und Stephansplatz – ermöglicht es, das pulsierende »City-Leben« in vollen Zügen zu genießen.

Die Landstraßer Hauptstraße ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar und gilt mit den zahlreichen Geschäften als eine der beliebtesten Einkaufsstraßen Wiens. Angefangen vom kürzlich eröffneten »THE MALL« im Zentrum Wien Mitte bis hin zum traditionellen Rochusmarkt mit seinen Lebensmittelständen und Feinschmeckerecken findet sich für jeden Geschmack die richtige Auswahl. Mehrere In-Treffpunkte finden auch bei der jungen Generation immer größere Beliebtheit wie z.B. Cafe-Restaurant-Rochus, Sand in the City, Hermanns Strandbar uvm.

Lage und Infrastruktur

Das Haus befindet sich mitten im beliebten Weißgerberviertel Nähe Kolonitzplatz, einem städtischen Bereich mit sehr hoher Lebensqualität.

Einkaufsmöglichkeiten für Dinge des täglichen Bedarfs sind insbesondere in der Löwengasse gegeben. Ärzte, Apotheke und Post etc. befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Mit der Straßenbahnlinie 1 gelangt man vom Radetzkyplatz aus rasch zu den Stationen der U1 und U4 am Schwedenplatz. Das Naherholungsgebiet Wiener Prater ist bequem mit dem Fahrrad oder der Linie 1 erreichbar. Zum Bahnhof Wien Mitte (U3, U4, S-Bahn, Flughafenverbindung CAT) gelangt man über zwei Straßenbahnstationen.

Der Individualverkehr ist durch die Nähe zur Lände/Donaukanal sehr gut an das übergeordnete Verkehrsnetz angebunden. In wenigen Minuten ist die A23 Wiener Südosttangente sowie die A4 Ostautobahn erreicht.

JA! Ich habe Interesse an dieser Wohnung

Bitte füllen Sie das Formular komplett aus, wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein.

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Das Angebot wird betreut von

Fr. Mag. (FH) Petra Latschbacher
Vienna Prime Immobilientreuhand

(+43-664) 433 82 25

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis

Die in diesem Dokument enthaltenen Pläne entsprechen dem derzeitigem Planstand. Änderungen sind vorbehalten. Visualisierungen, Verkaufspläne und Photos sind graphische Darstellungen die zum besseren Verständnis dienen und können von der baulichen Umsetzung abweichen. Hieraus ergeben sich keine rechtlichen Ansprüche bzw. Regressforderungen. Die Ausstattung des Verkaufsgegenstandes entspricht nicht der graphischen Darstellung sondern der beigefügten Ausstattungsbeschreibung.

Urheberrecht

Diese Entwürfe, Zeichnungen und Photos sind urheberrechtlich geschützt.Jede Verwertung, Veröffentlichung und Vorführung darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Eigentümers erfolgen.